Tintenhain – Der Buchblog

Top Ten Highlights 2020 [Top Ten Thursday]

Logo Top Ten Thursday

Meine übliche Topliste des Jahres mache ich dieses Mal im Rahmen des Top Ten Thursday vom Blog Weltenwanderer, weil es heute einfach so gut passt. Da habt Ihr auch gleich Gelegenheit, bei anderen Blogger:innen zu stöbern. Üblicherweise verlinken sie ihre Beiträge in dort in den Kommentaren.

Es wird in den nächsten Tagen außerdem noch eine kleine Zusammenstellung von Highlights meiner liebsten Thriller und Krimis geben, diese habe ich hier außen vor gelassen. Gleich drei meiner Favoriten habe ich in diesem Jahr zusammen mit meinem Lesekreis gelesen. Da hatten wir wohl ein besonders glückliches Händchen bei der Auswahl. Welches waren Eure Highlights in diesem Jahr? Haben wir vielleicht sogar eines gemeinsam?

Cover Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
Cover © Hanser Verlag

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse

Irgendwie musste ich gar nicht lange überlegen, welches Buch ich wohl gleich als Erstes nennen würde. “Der Gesang der Flusskrebse” ist definitiv mein Jahreshighlight. Dieses Buch hat mich so berührt und in seinen Bann gezogen wie kaum eines in diesem Jahr. Selten habe ich am Ende eines Buches das Bedürfnis gleich noch mal von vorn zu beginnen.

Rezension

Cover Mittagsstunde Dörte hansen
Cover © Penguin Random House

Dörte Hansen: Mittagsstunde

“Mittagsstunde” fand ich sprachlich einfach wunderbar und ich kann mich auch jetzt noch hervorragend an die einprägsamen, manchmal vielleicht skurrilen Charaktere erinnern. Während des Lesens fühlte ich mich als Teil des kleinen Dorfes in der südschleswiger Geest.

Rezension

Cover Ellen Sandberg Das Erbe
Cover © Penguin

Ellen Sandberg: Das Erbe

Ein richtiger Mitternachtsschmöker war “Das Erbe” von Ellen Sandberg (Inge Löhnig) – ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Spannend verpackt Sandberg hier Themen wie Judenverfolgung, Wiedergutmachung und dem Traum vom plötzlichen Reichtum.

Rezension

Cover Ewald Arenz Alte Sorten
Cover © DuMont Verlag

Ewald Arenz: Alte Sorten

“Alte Sorten” ist ein leises, vielleicht auch weises Buch mit Tiefgang und wunderbaren Charakteren, das berührt und zum Nachdenken anregt.

Rezension

Cover Christelle Dabos Die Spiegelreisende - Band 1 - Die Verlobten des Winters
Cover © Insel Verlag

Christelle Dabos: Die Spiegelreisende

Diese Fantasy-Reihe war eine richtige Überraschung. Was für eine großartige Welt mit richtig interessanten und keineswegs klischeehaften Charakteren. Gelesen habe ich bisher nur die erste beiden Teile.

Rezension

Cover Lisa Keil: Bleib doch, wo ich bin
Cover © Fischer Verlage

Lisa Keil: Bleib doch, wo ich bin

Lisa Keil ist ganz sicher meine Liebesromanentdeckung des Jahres. “Bleib doch, wo ich bin” ist der erste Teil einer Trilogie, wobei die Romane in sich abgeschlossen sind. Die schreibende Tierärztin hat sich mit ihrer leichte, humorvollen und gleichzeitig romantischen Schreibweise sofort in mein Herz geschrieben. Kaya und Lasse sind mein Traumpaar des Jahres!

Rezension

Cover Die Mühlenschwestern
Cover © Heyne Verlag

Jana Lukas: Die Mühlenschwestern

Ebenfalls an Herz gingen mir in diesem Jahr “Die Mühlenschwestern” von Jana Lukas. Seit ihrem Debütroman “Landliebe” muss ich einfach jedes Buch der Autorin lesen und die drei ungleichen, einander aber sehr verbundenen Schwestern aus dem Berchtesgadener Land sorgen nur für Romantik und Urlaubsfeeling. So richtig zum Fallenlassen und Genießen.

Rezension Band 1
Rezension Band 2

Cover Dagmar Bach Glück und wieder! Lina und die Sache mit den Wünschen
Cover © Fischer KJB

Dagmar Bach: Glück & wieder

Bleiben wir bei den Wohlfühlbüchern mit einem Schuss Romantik und viel Humor. Im Jugendbuch ist dieses Jahr Dagmar Bach mit dem zweiten Band der Glücksreihe mein Favorit. Ich hatte so eine wunderbare, beschwingte Lesezeit, dass ich den dritten Teil kaum erwarten kann.

Rezension

Die kleine Dame - alle Bände
Cover © Arena Verlag

Stefanie Taschinski: Die kleine Dame

Bei den Kinderbüchern ist mein Favorit in diesem Jahr definitiv die Serie mit der kleinen Dame. Ich bin mir ganz sicher, dass meine Jüngste mir hier auf jeden Fall zustimmen wird. Tatsächlich haben wir die fantasievolle und doch lebensnahe Reihe erst in diesem Jahr entdeckt und dabei das Glück gehabt, dass im Sommer der fünfte Teil erschien. In der Adventszeit haben wir natürlich auch das Weihnachtsbuch gelesen.

Rezensionen

Cover Kristof Magnusson Gebrauchsanweisung für Island
Cover © Piper Verlag

Kristof Magnusson: Gebrauchsanweisung für Island

Zum Schluss noch ein sehr kurzweiliges und interessantes Sachbuch. Ich habe in diesem Jahr fünf Bücher gelesen, die in Island spielen und auch in den Jahren zuvor habe ich immer wieder Romane gelesen, die auf dieser Insel spielen. Daran ist natürlich eine meine Lieblingsthrillerautorinnen, Yrsa Sigurðardóttir, nicht ganz unschuldig. Kristof Magnusson bringt den Lesern mit seinem Buch die Mentalität der Isländer, aber auch deren Geschichten auf sehr unterhaltsame und humorvolle Weise näher. Mir hat es riesig Spaß gemacht und irgendwie kann ich mir jetzt trotz mangelnden Fernwehs vorstellen, vielleicht doch mal nach Island zu reisen.

Rezension

28 Kommentare

  1. Schönen guten Morgen!

    Es freut mich sehr, dass du heute zu diesem schönen Thema am Jahresabschluss mit dabei bist 🙂

    Von deiner Liste kenne ich leider kein einziges, aber “Der Gesang der Flusskrebse” ist schon länger auf meiner Wunschliste, eigentlich seit ich die erste Rezension dazu gesehen habe. Das Buch gehört ja nicht zu meinen üblichen Genres, aber wenn mich sowas dann direkt anspricht, dann höre ich gerne auf mein Bauchgefühl. Ich hab es mir für nächstes Jahr fest vorgenommen!

    Die Spiegelreisende Reihe möchte ich nächstes Jahr ebenfalls lesen. Davon hab ich auch schon so viel gutes gehört und Band 1 ist immerhin schon auf meinem SuB 🙂

    Mit Krimis und Thrillern wollte ich ja wieder etwas mehr in meine Leselisten packen, das ist mir nur bedingt gelungen. Wobei ich auch einige sehr spannende Bücher dabei hatte in diesem Jahr, gesammelt hab ich ja dann alle Highlights in meinem Jahresrückblick. Die hätte ich heute auch nicht alle untergebracht 😉

    Einen guten Rutsch wünsch ich dir und nur das beste für das Neue Jahr!
    Liebste Grüße, Aleshanee

  2. Hallo Mona,

    schön, dass du den Post mit dem Top-Ten-Thursday verknüpfst.

    “Der Gesang der Flusskrebse” fällt mir immer wieder positiv auf. Das Buch wird von so vielen Lesern gelobt, aber irgendwie hat mich der Funke noch nicht erwischt. Mal schauen, vielleicht überlege ich es mir noch.

    “Mittagsstunde” schaut vom Cover her richtig rustikal aus. Das gefällt mir. Und “Das Erbe” schaue ich mir näher an. Vielleicht finde ich dazu eine Hörbuch-Version.

    Liebe Grüße & einen guten Rutsch,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    1. Liebe Nicole,

      ich konnte mit “Der Gesang der Flusskrebse” auch nicht so richtig was anfangen und hätte es vermutlich bis heute nicht gelesen. Daher bin ich meinem Lesekreis sehr, sehr dankbar, dass wir es gemeinsam gelesen haben. Manchmal muss man mich zu meinem Glück eben zwingen. 😉 Lies es mal an, es ist wirklich etwas Besonderes! Ich kann mir echt vorstellen, dass du es mögen würdest.

      Liebe Grüße
      Mona

  3. Guten Morgen,
    von Deinen Büchern kenne ich tatsächlich kein einziges aber die Spiegelreisende habe ich gleich mal notiert. Ich mag Bücher abseits des Mainstream und so, wie Du es beschreibst. hört es sich nach anders sein an. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein zauberhaftes Jahr 202 mit vielen Büchern. LG Petra

    1. Hallo Petra,

      “Die Spiegelreisende” ist tatsächlich abseits vom Mainstream (gewesen). Inzwischen die vierbändige Reihe “entdeckt”, aber das sollte dich nicht vom Lesen abhalten. 😉

      Liebe Grüße
      Mona

  4. Huhu,
    Bleib doch, wo ich bin habe ich im letzten Band gelesen und fand das Buch auch total toll. Dieses Jahr habe ich Band 2 gelesen, der auch wieder richtig schön war. (Übrigens haben wir morgen Bloggeburtstag und Teil 2 wird Teil unserer Verlosungen sein)
    Die Spiegelreisende habe ich auch schon länger im Auge. Ich habe es im Hörbuch-Sortiment meiner Bibliothek entdeckt und habe mir daher vorgenommen, Teil 1 bald zu hören. Danach entscheide ich, ob ich auf die Bücher wechselne oder weiterhöre.
    Die restlichen Bücher kenne ich nicht.
    Ich wünsche dir einen heute einen schönen Abend und einen guten Start ins neue Jahr.
    Viele Grüße
    Anja
    Unsere 10 Lieblinge 2020

  5. Interessante Liste!
    Mein Jahr war zu merkwürdig, als dass ich eine solche Liste zusammenbekomm… Hoffentlich wird das 2021 besser!

    Einen guten Rutsch Dir und ein tolles neues Jahr!

    Bine

  6. Hach, wie schön, Mona
    Da sehe ich ganz viele mir bekannte Titel.
    Das Buch „Alte Sorten“ habe ich geliebt. Ich habe es gleich kurz nach Erscheinen im Jahr 2019 gelesen und würde es auch wieder auf die Highlight-Liste setzen. Ein toller Roman.
    Geschmunzelt und laut aufgelacht habe ich, als ich entdeckt habe, dass Du auch Buchreihen bei Deinen diesjährigen Highlights dabei hast. Es ist so toll, dass manche Geschichten in Serie gehen, nicht wahr?
    Schau gern mal auf meinem Blog vorbei und lass mich wissen, ob Du das eine oder andere Buch meiner Jahreshighlights auch schon gelesen hast.
    Liebe Lesegrüße
    und komm gesund ins neue Jahr
    Connie von Lilis Lesemomente
    hier der Link 😉
    https://lilislesemomente.blogspot.com/2020/12/meine-top-ten-buchhighlights-aus-2020.html

    1. Hallo Connie,

      ich bin ja eigentlich gar nicht so ein Serienfan, aber offensichtlich mache ich da Ausnahmen, wenn es richtig gut wird. Bei “Die Spiegelreisende” merkt man aber schon wieder, warum ich das nicht so gern mag. Band 3 und 4 liegen noch ungelesen hier. Ob ich die Reihe jemals beenden werde?

      Viele Grüße
      Mona

      1. Hallo Mona,

        da bin ich nun auch neugierig. Die Spiegelreisende habe ich als Hörbuch hier liegen und nun bin ich für uns beide gespannt, wie mir die Reihe gefallen wird.
        Ich werde berichten.

        Herzliche Grüße
        Connie

  7. Hej und moin, liebe Mona, Deine Empfehlungen/Buchbeschreibungen sind bei mir sowohl gefürchtet als auch geliebt. Du liest so viel – wann machst Du das? Und ich schreibe ständig Listen, oft mit dem Vermerk: E = Mona, da ich diese Bücher meist bevorzuge. Nur wächst mein SUB beständig rasanter als mein Lesetempo ihm gerecht wird. Seufz.
    Vielen Dank für die tollen Tipps, einen guten Rutsch und alles, alles Gute fürs neue Jahr!

    1. Hallo Heike,

      ich muss sagen, das gefällt mir! 😆 Aber ich gucke auch mit Vorsicht in die Highlights meiner Lieblingsblogs, weil es für meinen SuB potenziell tödlich ist.

      Ich wünsche dir ein tolles Lesejahr!

  8. Hallo liebe Mona,

    nun mein Highlight war in diesem Jahr …Report der Magd…als TV -Serie und auch als Buch…habe ich gerade schon den 1.Teil gelesen und bin jetzt schon beim 2.Teil …die Zeuginnen..

    Bin gespannt wie dann irgendwann die Verfilmung ist..

    Allen einen guten Rutsch…bleibt gesund..LG…Karin..

    1. “Der Report der Magd” habe ich als Schülerin gesehen, den Film. Einige Szenen haben sich mir ins Gedächtnis gebrannt. Gelesen habe ich es aber noch nicht.

      Liebe Grüße und alles Gute für Dich
      Mona

  9. Huhu Mona 🙂

    Wir haben indirekt eine Gemeinsamkeit – auf meiner Liste tummelt sich der 4. Band der Spiegelreisenden. Hätte vorher nicht gedacht, dass der dort stehen wird, denn Band 1 konnte mich noch nicht wirklich begeistern. Aber mit jedem Band kam eine Steigerung und das Finale war genial 😀
    Ansonsten kenne ich die Bücher nur vom sehen her.

    Lieben Gruß und komm gut ins neue Jahr 🙂
    Andrea
    Meine Tops aus 2020

    1. Ich habe bisher erst die ersten beiden Bände gelesen und dann mussten erst einmal wieder Rezensionsexemplare drankommen. Daher wird es bei mir noch eine Weile dauern, bis Band 4 auf der Liste steht. Ich freue mich aber, dass er dir gefallen hat. Ich hatte auch schon von Enttäuschungen gehört.

  10. Huhu,
    so viele tolle Bücher! Einige davon stehen auch auf meinem Merkzettel, bei anderen überlege ich weiterhin, ob ich ihnen eine Chance geben soll, z.B. Die Spiegelreisenden. Da finde ich die Cover einfach so schön und so viele Menschen sind offensichtlich begeistert von den Büchern.
    Auch von „Alte Sorten“ habe ich auch so viel Gutes gehört, dass ich auch überlege, dem Buch eine Chance zu geben. 🙂
    Viele Grüße und einen guten Start ins neue Jahr!
    Sandra

  11. Hallo Mona,

    von Deiner Liste kenne ich einige Titel vom Namen her, gelesen habe ich die Spiegelreisende komplett und fand die Reihe recht interessant wenn man sich darauf einlassen konnte. Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr in dem sich hoffentlich ein Lichtblick gegen Corana ergibt.

    Viele Grüße von Manuela

    1. Hallo Manuela,

      bei der Spiegelreisenden fehlen mir tatsächlich noch die letzten beiden Bände. Ich habe sie aber schon hier liegen. (Im Kaufen bin ich meist besser als im Lesen.)

      Viele Grüße
      Mona

  12. Huhu Mona,
    wir haben keine Gemeinsamkeiten.
    Auch an sich kenne ich nicht so viel von deiner Liste. Allerdings stehen die Spiegelreisenden auf meiner WuLi bzw. meiner Leseliste. Die Reihe möchte ich dann doch so langsam auch Mal lesen.
    Schon Mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Sarah

  13. Guten Morgen & ein gesundes neues Jahr ♥
    Eine schöne Liste, die meisten Titel kenne ich und die anderen Bücher klingen interessant, da werde ich mir ein paar Titel näher anschauen. Die Spiegelreisende gefällt mir auch gut, aber ich bin dieses Jahr nicht dazu gekommen, die Reihe weiterzulesen…
    Liebe Grüße
    Mila
    Meine Highlights

  14. Hallo Mona,
    wir haben wirklich viele Buchtitel gemeinsam auf unserer Liste.
    “Der Gesang der Flusskrebse” fand ich auch perfekt, es war genau wie Mittagsstunde
    auch schon 2019 unter meinen Topbüchern.
    Und “Alte Sorten“ habe ich mir dieses Weihnachten selbst geschenkt, das lese ich bald.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Lesejahr und natürlich ein gesundes noch dazu.
    lg Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: