Zehn Rezensionen, die deiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten [Top Ten Thursday]

Logo Top Ten Thursday Ich muss ganz ehrlich sagen, so richtig mag ich das heutige Thema nicht, es schmeckt mir zu sehr nach Werbung. Es geht um Rezensionen, die mehr Beachtung finden sollten. Ich habe jetzt fünf Rezensionen aus dem Tintenhain ausgewählt und ergänze sie um fünf Rezis von anderen Blogs, die mir spontan einfallen.
Hinweis: Links, die im Laufe der Zeit ins Leere liefen, mussten leider entfernt werden

Als erstes muss ich eine Lanze für meine beiden großen Kinder brechen, natürlich verdienen es diese Rezensionen, ganz besondere Beachtung zu finden. 😉
Die erste Rezension der Tinteneule (11)
Andreas Schlüter: Level 4 – Die Stadt der Kinder
Die erste Rezension des Tintenkäuzchens (9)
Ivo Pala:  Der Drache hinter dem Spiegel
Dann präsentiere ich noch meine erste Rezension im Tintenhain. Autsch! Gleich ein Buch, das nicht so gut wegkommt und damals sahen Rezis hier noch anders aus.
David Safier:  Happy Family
Keine Rezension, aber die Vorstellung meines „Herzensbuches“
Rafik Schami: Erzähler der Nacht
Und hier noch die (leider) einzige Gastrezension im Tintenhain, geschrieben von meiner Freundin Manu
Arno Strobel: Der Sarg
Amüsiert habe ich mich bei Reading Tidbits, auch wenn ich das Buch jetzt irgendwie nicht mehr lesen mag. Verständlich, oder?
Kiera Cass: The Selection (1)
Janice von Lesen ist… hat eines meiner Lieblingsbücher als Hörbuch gehört
Anthony Horowitz: The House of Silk
Ich habe zwar in meiner eigenen Rezension an dem Buch ein klitzekleines bisschen herumzukritteln gehabt, aber Sandra hat es in ihrer Büchernische zu ihrem Highlight 2012 gekürt
Diana Menschig: Hüter der Worte
Der Kinderbuchpreis „Buchkönig“ wurde von drei Kinderbuchbloggerinnen ins Leben gerufen und nun zum ersten Mal verliehen. Stellvertretend verlinke ich hier die dazugehörige Rezension von Geschichtenwolke
Joachim Krause: Mein Insel-Wimmelbuch Norderney – Gewinner des ersten Buchkönigs
Stellvertetend für die Zunft der Buchblogger gibt es zum Abschluss noch die taufrische Rezensionsseite „Blogger vernetzt„. Hier können Blogger ihre Rezensionen verlinken, so dass Leser sich gleich mehrere Meinungen einholen können. Ein paar Rezis gibt es schon und hoffentlich werden es bald noch mehr
Blogger vernetzt: Rezensionsindex

Der Top-Ten-Thursday wird von Steffis Bloggeria organisiert.

17 Kommentare

    1. Ich hab den „Moriarty“ immer noch nicht gelesen, obwohl ich mich so auf das Buch gefreut habe. Es passt einfach zeitlich nicht. Aber wem erzähle ich das? Sobald ich eine Möglichkeit, Lesezeit zu kaufen, gefunden habe, melde ich mich bei dir. 😉
      Lieben Gruß
      Mona

    1. *lach* Das Buch ist total schön und hierbei ist mir eigentlich egal, ob die Rezension Beachtung verdient. Es ist definitiv das Buch, das die Beachtung verdient. Also geschummelt, aber für einen guten Zweck! 😉

  1. Guten Morgen!
    Ich lass mal liebe Grüße hier, weil durch die ganzen Rezensionslinks kann ich mich erst heute Abend klicken. Das wird eine lange Nacht werden 😀
    (Der Link zu Blogger vernetzt funktioniert bei mir nicht? Lande da immer auf deinem Blog als „Error“?)
    Liebste Grüße, Aleshanee

  2. Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe dieses Mal ausgesetzt, leider nicht die Kurve bekommen. Und wen sollte ich aussuchen? Es gibt so viele Blogs, wo Rezensionen, egal ob gut oder schlecht, veröffentlicht wurden, die mehr Beachtung verdient hätten.
    Danke für deine Tipps – ich schau noch mal wieder rein und werde die Links besuchen.
    Liebe Grüße Hanne

  3. Danke für diese schöne, bunte Liste!
    Vor allem Reading Tidbits Rezension zu Selection hat mich gerade sehr amüsiert <3
    Liebste Grüße,
    Kasia

  4. Ich sehe schon, heute brauche ich viiiiiiel Zeit, wenigstens bei jedem Beitrag in ein paar Rezensionen reinzuschauen! 🙂 Ist bestimmt schlecht für die Wunschliste. 😉

  5. Hallo Mona,
    danke für den Hinweis auf den Rezensionsindex. Das ist eine sehr schöne Idee und ich hoffe, dass Viele mitmachen. Als Leser bekommt man da einen besseren Überblick. Den Rest Deiner Liste schaue ich mir heute Abend in Ruhe an.
    Lieben Gruß
    Anna

  6. Hallo Mona,
    wie schön, dass du die Rezensionen deiner Kids mit in deine Liste genommen hast. 🙂
    „Erzähler der Nacht“ gehört auch zu meinen Lieblingsbüchern und steht schon seit viiieeelen Jahren in meinem Regal. 🙂
    Ich sage auch „Danke!“ für den Link zu „Blogger vernetzt“ – die Idee finde ich klasse!
    Herzliche Grüße
    von Tina

  7. Hallo, ich muss sagen, du hast eine schöne Wahl getroffen und wir haben sogar bei zwei Büchern die gleiche Einschätzung (auch wenn sie nicht in meiner Wahl waren) – Happy Family und Der Sarg. Das eine Naja, dass andere gradios.
    LG Der Lesefuchs

  8. Witzig – ich habe es genauso aufgeteilt: 5 eigene und 5 fremde Rezensionen.
    Die Rezis von deinen Töchtern und vor allem die Mühe und Motivation, die dahinter stecken, verdienen auf jeden Fall viel Aufmerksamkeit.
    Danke, dass du den Buchkönig erwähnt hast und so dazu beiträgst, dass er bekannter wird. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.