Tintenhain – Der Buchblog

Christiane Grünberg: Soultaker – Die zwei Seiten der Gabe [Litfaßsäule #26]

*Werbung*

Cover Soultaker - Die zwei Seiten der Gabe Christiane Grünberg
Cover © Christiane Grünberg

Heute gibt es mal wieder Fantasy an der Litfaßsäule. Dieses Mal von Christiane Grünberg, die mit „Soultaker – Die zwei Seiten der Gabe“ eine Reihe um die mysteriösen Soultaker startet. Der Urban Fantasy Roman spielt in Hamburg.

 

Ich weise darauf hin, dass ich das Buch bis auf die Leseprobe nicht gelesen habe und diese Buchvorstellung keine Wertung beinhaltet. Auch kann ich keine Aussagen zur Qualität (Lektorat/Korrektorat) machen. Es gibt bereits positive Rezensionen. Wer mehr über die Aktion „Litfaßsäule“ wissen möchte, sei eingeladen, die Aktionsseite zu besuchen.
Die folgenden Informationen stammen von der Autorin Christiane Grünberg.


Werbung

Christiane Grünberg: Soultaker – Die zwei Seiten der Gabe

Genre: Fantasy | 368 Seiten | Selfpublisher
Aktueller Preis: Taschenbuch 9,97 €, Ebook 3,99 €
Lektorat von Karin Schanzenbach (freiberuflich)

Reihe, Band 1
(voraussichtlich 2-3 Bände)

Cover Soultaker - Die zwei Seiten der Gabe Christiane Grünberg
Cover © Christiane Grünberg

 

 

 

Inhalt:

Die Liebe bringt Alexandra nach Hamburg. Doch dort wird sie mit ungeahnten Kräften konfrontiert. Durch einen Überfall findet sie heraus, wie sie die Lebensenergie anderer Menschen manipulieren kann. Die White Taker helfen ihr dabei, diese Fähigkeit zu trainieren und für das Gute einzusetzen. Allerdings zu einem hohen Preis. Sie muss ihr altes Leben aufgeben und damit auch ihre große Liebe André.
Alexandra freundet sich bei den White Takern mit Sam an, der sie unterstützt, aber auch Gefühle für sie entwickelt. Mit der Zeit wird ihr bewusst, dass die White Taker in ihr noch nicht entwickelte Kräfte erhoffen, mit denen es gelingen soll, die Dark Taker zu bekämpfen. Eine Gruppe der Soultaker, die ihre Kräfte nicht kontrollieren kann und Menschen tötet.
Hin- und hergerissen zwischen ihrem neuen und alten Leben, wird sie immer tiefer in den Konflikt der Soultaker hineingezogen.

Leseprobe

Rezensionen:
auf Lovelybooks

Die Autorin freut sich über weitere Rezensent*innen. Bei Interesse können sich Blogger*innen gern per E-Mail an sie wenden.

Über Christiane Grünberg

Geboren 1983 in Braunschweig entwickelte Christiane Grünberg schnell ein Interesse für Bücher und Geschichten. Schon in der 5. Klasse unterhielt sie ihre Klassenkameraden mit kleinen Kurzgeschichten. Nach Abschluss eines Medienwissenschafts-Studium arbeitete Frau Grünberg zunächst im Online-Bereich als Projektmanagerin und Webdesignerin. Zur Zeit widmet sie sich ihrer Schreibleidenschaft und ihrem kleinen Familienunternehmen.
Ihr eigener Familien-Blog „Familien-alltag.de“ ist frisch im März 2020 online gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: