Phantastik-Bestenliste Oktober 2019

Logo Bestenliste von Anke Koopmann

Da ist sie wieder, die Phantastik-Bestenliste powered by Literaturschock. Wie immer etwas spät, aber eigentlich ist es für die guten Bücher im Leben ja nie zu spät. Hier alsodie, nach Meinung der Jury, besten Bücher aus dem Bereich der Phantastik im Oktober.

Neu auf der Liste sind in diesem Monat:

Ian McEwan – Maschinen wie ich (Einzelband)
Thomas Scott – Kill Creek (Einzelband)
Seth Fried – Der Metropolist (Einzelband)
Stephen King – Das Institut (Einzelband)
Viktor Martinowitsch – Mova (Einzelband)

Die Phantastik-Bestenliste hat sich im Laufe der Zeit sehr gewandelt. Zumindest stehen in diesem Monat nicht unbedingt die Fantasy-Titel im Vordergrund und es sind zu meiner großen Freude auch sehr viele Einzelbände dabei. Nachdem ich mir die Beschreibungen der Neueinsteiger durchgelesen habe, reizt mich am meisten „Der Metropolist„, das klingt ziemlich schräg. Spannend finde ich auch „Mova„, in dem im russisch-chinesischen reich der Zukunft Sprache (Mova) rauschähnliche Zustände auslöst.

Phantastik-Bestenliste Oktober2019

Phantastikbestenliste Oktober 2019
© Phantastikbestenliste

Nähere Informationen zu den Büchern findet Ihr immer auf der offiziellen Seite.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.