Kurzweil bis zur Buchmesse 2020 – Auflösung 10 [Literaturquiz]

Logo Literaturquiz Quiz

Danke für Eure Geduld! Ich bin zurück aus Wien, wo ich Ursula Poznanski treffen konnte, die mit ihrem Thriller „Vanitas – Grau wie Asche“ den zweiten Teil der Vanitas-Reihe vorlegt. Mit dem Literaturquiz hatte das eigentlich gar nichts zu tun, ich hatte von Anfang an geplant, dass ich dieses Buch verlosen wollte. Es gab auch so viele Bewerbungen auf das Buch wie auf keins zuvor, aber leider kann in dieser Runde nur eine*r gewinnen.

Es wird aber noch ein Bericht über meinen Wien-Trip folgen und dann habe ich eine kleine Überraschung für Euch. 😉 Ein herzliches Dankeschön an den Droemer-Knaur-Verlag, der in diesem Jahr schon zum dritten Mal dabei war und das Quiz mit einem Buchgewinn unterstützt hat.

Zehnte Runde – die Antworten

Markenzeichen Droemer Knaur1. Wie nennt man dieses Zeichen (Markensymbol von Droemer Knaur), das als Gestaltungselement für Teaser und weitere Elemente auf der Webseite des Verlages dient?

Dieses Sternchen nennt man Asterisk oder Asteriskus

2. Unter welchem Pseudonym schreibt die bekannte Autorin Nina George gemeinsam mit ihrem Ehemann Frankreich-Krimis?

Jean Bagnol

3. Wer bin ich? Gestatten?! Ich bin Bestatter und ein begnadeter Thanatologe. Nach einem Flugzeugabsturz, bei dem alle Insassen sterben, werde ich zu Rate gezogen. Merkwürdigerweise sind die Fluggäste gestorben, bevor das Flugzeug abstürzte. Aber es gibt doch einen Überlebenden und dieser trägt einen tödlichen Fluch in sich, der ihn zu einer Gefahr für alle in seiner Umgebung macht.

Konstantin Korff, aus: „Oneiros – Tödlicher Fluch“ von Markus Heitz

Das Buch hat gewonnen: Manuela Be

Die Gesamtwertung findet Ihr auf der Quizseite. Hier seht Ihr auch schon, wer alle Fragen über die 10 Runden richtig beantwortet hat. Die Gesamtwertung kommt in einem gesonderten Beitrag.

4 Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    schade, aber wie Du schon gesagt hast..liebe Mona …es kann nur Einer /Eine gewinnen.

    Danke auf alle Fälle, für die schöne Aktion..wieder einmal viel gelernt..grins.. und jede Menge Spaß gemacht.

    LG..allen einen guten Start in die Woche..Karin..

  2. Super, dass das mit dem Treffen noch geklappt hat, freue mich auf den Bericht darüber.

    Ja, das Sternchen – Asterisk habe ich leider nicht richtig gehabt, selbst bei Knaur auf der Seite gab es keinen wirklichen Hinweis dazu, nur irgendwo zur Einführung einige Fotos mit „der Knaur-Stern ist endlich da“ oder „xy liebt den Stern“. Hatte schon beim Abschicken der Antwort den leiden Verdacht, dass das – „Stern“ – nicht alles gewesen sein kann… 🙂 Glückwunsch an die, die es wußten und toi toi toi für die Gesamtverlosung!

    Liebe Mona, Danke nochmals für das spannende Quiz 2020, wieder sehr viel gelernt und tolle Bücher gesehen!

    Ich freue mich auf 2021 (falls uns der VIrus nicht alle bis dahin dahingerafft hat… 🙂

  3. Gerade habe ich freudig festgestellt das ich Glück hatte. Ja das Asterisk hätte ich auch nicht richtig gehabt, da hatte ich keinen Plan wo ich suchen sollte. Aber mein Mann hat nur einen Blick drauf geworfen und hatte die Antwort parat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: