Kurzweil bis zur Buchmesse 2019 – Runde 10 [Literaturquiz]

Logo Literaturquiz Quiz

Das war es schon fast für dieses Jahr. Wir gehen heute in die zehnte und letzte Runde. Danke, dass Ihr so lange dabei wart und euch jede Woche neuen Fragen gestellt habt. Nächste Woche Donnerstag öffnen sich dann die Tore der Leipziger Buchmesse und vielleicht sehen wir uns dort dann ja persönlich. Heute aber wird noch einmal gerätselt und ich werfe meine letzten drei Bücher in den Lostopf. Die Wer-bin-ich?-Frage kommt heute von meinen Kindern. Viel Spaß beim Raten!

Mehr Infos und die Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der Quizseite. Hier findet ihr auch die Gesamtwertung. Es werden nur noch angemeldete Spieler*innen aufgelistet, da es sonst zu unübersichtlich wird. Bitte einfach kurz Bescheid geben, wenn du aufgelistet werden möchtest.

Zehnte Runde

1. Welcher deutsche Schriftsteller veröffentlichte seine Texte auch als Peter Panter und Theobald Tiger?

2. Welchen Staat teilten Deutschland und Japan in einer Dystopie untereinander auf, nachdem sie den Zweiten Weltkrieg gewonnen hatten? Wer schrieb den Roman? (zwei Antworten)

3. Wer bin ich? Meine beiden Freunde und ich sind der Wahrheit auf der Spur. Unsere Zentrale ist ein Wohnwagen auf dem Schrottplatz meines Onkels.

Die Regeln, Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise findest du auf der Quizseite. Die Wertung für die zehnte Runde endet am 15. März um 23:59 Uhr.

Du kannst einfach so mitmachen und Punkte für die Gesamtwertung sammeln oder in dieser Runde eines des folgenden Bücher gewinnen.

Literaturquiz Runde 10

Buch 1: Arno Frank: So, und jetzt kommst du (ungelesen, Original HC, OVP)
Buch 2: Mona Kasten: Coldworth City (ungelesen, Original)

Buch 3: Barbara Ruscher: Fuck the Reiswaffel (ungelesen, Original)

Das Formular wurde nach Beendigung der Runde entfernt

22 Kommentare

  1. Ich beantworte die Fragen später in Ruhe. Ich frage mich nur, was es wohl zu bedeuten hat, dass ich erst bei einer Frage deiner Kinder eine Frage direkt und spontan beantworten kann. 😉

  2. So schnell gehen die 10 Wochen rum… hat wieder viel Freude und Spass gemacht, neue Erkenntnisse gebracht, einige Bücher habe ich mir gleich mal auf meiner Leseliste notiert, daneben hatte ich gleich zu Anfang das Glück, ein tolles Buch (Vanitas) zu gewinnen.

    In den Vorjahren habe ich nie die volle Punktzahl geschafft, weil ich bei der einen oder anderen Frage schluderte, aber dieses Mal könnte es klappen. Nein, es muss dieses Mal klappen! Jetzt bloß nicht auf der Ziellinie schwächeln… ! 🙂

    Liebe Mona, herzlichen Dank für dieses tolle Quiz!

    Einen schönen und inspirierenden Besuch der Leipziger Buchmesse wünsche ich Dir – freue mich schon jetzt auf Deine Berichte dazu.

    Liebe Grüsse von Helga

  3. Hallo Mona,
    die Zeit ist viel zu schnell vergangen. Danke dir für deine Mühe, die vielen tollen Rätsel, mein Buchgewinn und den Countdown zur Messe. Bis nächste Woche. Ich denke doch, wir werden uns in Leipzig über den Weg laufen.
    Liebe Grüße Verena
    P.S.: Die derzeitige „Wer bin ich?“-Frage fand ich mit am schwersten. 😀 da habe ich wohl eine Bildungslücke. 😀

    1. So unterschiedlich ist das mit den Fragen! Ich freue mich sehr, dass du dabei warst und hoffentlich sehen wir uns in Leipzig. Wenn nicht, dann bestimmt mal wieder auf einer Lesung.

      Liebe Grüße,
      Mona

  4. Frage 3 war einfach zu beantworten, obwohl ich erstmal genau lesen musste, was gefragt ist. Ich liebe diese Reihe! Wer tut das nicht? Die gesuchte Figur ist aber nicht mein Liebling 😉
    LG
    Yvonne

  5. Hallo Mona,
    es war wieder eine schöne Zeit mit dir und deinem Literaturquiz. Es ist im neuen Jahr schon fast Tradition für mich geworden.
    Ich habe wieder viel gelernt und wünsche dir viel Spaß auf der Buchmesse.
    Liebe Grüße,
    Laura

    1. Liebe Laura,

      ich freue mich sehr, dass du auch dieses Jahr wieder den Weg in den Tintenhain gefunden hast und mitgerätselt hast. Für mich ist das wirklich immer richtig toll.

      Liebe Grüße,
      Mona

  6. Guten Morgen Mona!

    Dann sag ich auch mal ein großes dickes DANKE für die tollen Fragen und die Organisation – das Quiz hat wieder riesig viel Spaß gemacht!!! Heute bin ich ja tatsächlich an einer Frage gescheitert … bin schon gespannt auf die Antwort – die war sicher viel einfacher als ich dachte 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Ich finde es toll, dass Ihr immer die zehn Wochen durchhaltet und wirklich jede Runde dabei seid! Und Frage zwei kriegst du noch raus, hast ja bis morgen Zeit. Es lässt sich wirklich ganz einfach googeln. Ehrlich! 🙂

      Liebe Grüße,
      Mona

  7. Hallo und guten Tag,

    habe gerne mitgemacht und auch einiges gelernt….schnief schade, dass das die letzte Runde war.

    LG..Karin…

  8. Liebe Mona!
    Ich war das erste Mal dabei und es war mir 10 Wochen lang ein pures Vergnügen! Vielen Dank für die viele Arbeit und die Auswertung!
    Ich habe so einiges gelernt und bin auf das ein oder andere Buch aufmerksam geworden!
    Und die Glücksfee war mir tatsächlich auch hold 🙂
    Liebe Grüße und danke nochmal Manuela (MissJaneMarple)

    1. Liebe Manuela,

      danke, dass du dabei warst. Ich habe mich immer sehr über deine Begeisterung und deine Antwortmails gefreut. So macht das Quiz doppelt so viel Spaß! Vielleicht bist du ja nächstes Jahr auch wieder dabei? Das wäre fein.

      Liebe Grüße,
      Mona

  9. Liebe Mona,

    danke für dein tolles Quiz und deine viele Mühe, die du hineingesteckt hast!

    Das Miträtseln und Mitmachen hat wieder ganz viel Spaß gemacht.
    Jetzt freue ich mich auf die Messe und hoffe sehr, dich (in Ruhe…hahaha) dort zu treffen.

    Liebste Grüße, Heike

  10. Jetzt hätte ich doch fast die letzte Runde verpasst – ein Hoch auf die Erinnerungsmail!

    Diesmal war es sogar recht leicht. Nur bei der 1. Frage habe ich Google beauftragt.

    Es hat wieder super Spaß gemacht. Ich hoffe, wir laufen uns nächste Woche über den Weg.

    Bis dahin, alles Liebe.

    Kathleen Giesecke

    1. Ich hoffe auch sehr, dass wir uns sehen. Die Erinnerungsmail war dieses Mal richtig gut und einfach. Letztes Jahr habe ich alles per Hand gemacht. Selber hosten hat eben doch auch Vorteile. 🤣

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.