Kurzweil bis zur Buchmesse 2019 – Auflösung 3 [Literaturquiz]

Logo Literaturquiz Quiz

Hui, das war ja mal eine Runde! Mit 73 Teilnehmer*innen die bisher stärkste Teilnahme, was sicher auch an den tollen Büchern lag und nicht nur am Ratespaß. Die meisten haben sich „Vanitas“ von Ursula Poznanski gewünscht, aber auch „Der Verfolger“ von Katzenbach und „Herzschlag der Steine“ wurde oft gewünscht. „Vanitas“ gibt es übrigens nächste Woche dann auch im Handel.

Für mich ist das Quiz übrigens ähnlich spannend wie für euch. Ich mag die zusätzlichen Bemerkungen und Hinweise und weiß jetzt, wer alles einen Simmel im Regal (oder dem der Mutter) stehen hat. Wer Simmel noch nicht kennt, die Bücher stehen in JEDEM offenen Bücherschrank! Ich hab allerdings auch noch keins gelesen.

Danke fürs Mitmachen und ich hoffe, Ihr seid morgen alle wieder dabei! Und jetzt noch die Auflösung!

Dritte Runde – die Antworten

1. Wie heißt die Online-Plattform, die als digitales Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur gegründet wurde, und die Self-Publishing-Autoren anbietet, ihre Werke kostenfrei als E-Book herstellen und vermarkten zu lassen?

Neobooks (www.neobooks.de)

2. Wessen Roman »Bis zur bitteren Neige« führt 1962 zum Einstieg des Droemer Knaur Verlags ins internationale Romangeschäft?

Johannes Mario Simmel.
Ich wurde darauf hingewiesen, dass laut einem Buch über die Verlagsgeschichte erst 2 Jahre später mit Mary McCarthys „Die Clique“ der internationale Durchbruch gelang. Aber es hat ja keiner vom Durchbruch geredet und richtig geraten hatten auch alle. 😉

3. Wer bin ich? Ich bin einer der erfolgreichsten Autoren des Droemer Knaur Verlags und meine Werke lehren Euch das Fürchten. Meine Lesungen gestalte ich gern an außergewöhnlichen Orten und auf Buchmessen habe ich gern meinen eigenen Stand. Hey, ich war der erste mit dieser Idee! Der Kontakt zu meinen Leser*innen ist mir total wichtig. Wir haben sogar schon gemeinsam einen interaktiven Facebook-Roman geschrieben. Meine Bücher wurden teilweise verfilmt oder fürs Theater adaptiert. Denis Scheck schmeißt jeden meiner Bestseller regelmäßig in die Tonne. Dabei bezeichnet er mich als talentlos und gewaltgeil.

Sebastian Fitzek
Ich musste dank Euch nach „Gergely Téglásy“ googeln. Seine Werke klingen allerdings nicht so, als müsse man sich fürchten. 😉 Das war aber auch der einzige „Fehltritt“ – alle anderen hatten es richtig.

Ein Buch gewonnen haben

Buch 1: John Katzenbach: Der Verfolger

Karin

Buch 2: Isabel Morland: Herzschlag der Steine

Andra

Buch 3: Ursula Poznanski: Vanitas (Leseexemplar)

Helga

Die Gesamtwertung findet Ihr auf der Quizseite.
Runde 4 startet morgen mit drei frischen Fragen und natürlich auch wieder drei Buchgewinnen. Ich freu mich auf Euch!

Literatur Quiz Runde 3 Gewinne

 

 

5 Kommentare

  1. Ich hab so viel vom Simmel gelesen.

    Mit ca. 14 was vorbei mit Dolly und Hanni und Nanni und ich habe ich Stephen King für mich entdeckt, dann Joy Fielding und schließlich Johannes Mario Simmel. Meine Mutter war in einem Buchclub und musste vierteljährlich ein Buch bestellen, daraus ist dann eine Simmel-Sammlung für mich entstanden 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.