Rezensionsflaute

Wie Ihr sicher bemerkt habt, gab es in den letzten Wochen keine Rezensionen und auch sonst keine Aktivitäten auf meinem Blog. Erst jetzt, wo das Wetter wieder einigermaßen bescheiden ist, schaffe ich es für längere Zeit an den PC. Ansonsten ruft schon seit Anfang April der Garten und er wird immer schöner. Da wird gebuddelt, Unkraut gejätet, gepflanzt und gesät… So langsam blüht nun alles so nach und nach auf und erfreut mein Gärtnerinnenherz. Ich liebe es, durch den Garten zu schlendern und dabei fast täglich etwas Neues zu entdecken. Da wir den Garten in recht verwildertem Zustand übernommen haben, staune ich immer wieder, was da alles zum Vorschein tritt. Manches, was im letzten Jahr noch nicht da war, kommt in diesem Jahr und ich frage mich verwundert, woher? Natürlich habe ich trotzdem gelesen, wie man an meiner Lesestatistik sehen kann, nur eben nicht mehr anschließend den PC angeworfen. Ich überlege deshalb, ob ich nicht Kurzrezis einführen sollte, so dass wenigstens ab und zu ein kleiner Beitrag erscheint. Vielleicht nenne ich sie „Tintenspritzer“. Mal sehen.
Azalee
© Tintenelfe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.