Kurzweil bis zur Buchmesse 2018 – Runde 6 [Literaturquiz]

Literaturquiz Logo

Auf in die sechste Runde. Dieses Mal geht es ein bisschen klassischer zu und ich hoffe, dass Ihr Spaß am Raten habt. Es gibt natürlich auch wieder drei Bücher zu gewinnen. Gelesen habe ich nur den Jugendthriller „Niemand wird sie finden“, den ich richtig gut fand.

Mehr Infos und die Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der Quizseite. Hier findet ihr auch die Gesamtwertung.

Sechste Runde

1. Unter welchem Namen veröffentlichte der ehemalige britische Agent David John Moore Cornwell zahlreiche Spionageromane?

2. Mit welchem Geheimcode (Kennwort) erkennen sich Emil und die Detektive im gleichnamigen Roman von Erich Kästner?

3. Wer bin ich? Meine Geschichten sind über 200 Jahre alt, aufgeschrieben wurden sie unter anderem von einem dichtenden Pfarrerssohn, der mich, einen Adligen(!), damit der Lächerlichkeit preisgab. Ich machte Karriere am Braunschweigischen Hof beim Militär und weilte in Russland und vor allem in Lettland, wo ich mein Erzähltalent entwickelte und meine abenteuerlichen Geschichten Form annahmen. Am berühmtesten ist wohl die Geschichte, wie ich die feindlichen Linien durch einen Aufsehen erregenden Ritt durch die Lüfte überwand. Warum will mir nur keiner glauben?

Du kannst einfach so mitmachen und Punkte für die Gesamtwertung sammeln oder in dieser Runde eines des folgenden Bücher gewinnen. Die Regeln und Teilnahmebedingungen findest du auf der Quizseite. Die Wertung für diese Runde endet am 09. Februar um 23:59 Uhr. Später eingehende Antworten können nicht für die Verlosung berücksichtigt werden.
Achtung, aufgrund von Krankheit wurde die Spielzeit bis zum 10.02.2018 um 20 Uhr verlängert, da die Erinnerungsmail erst später verschickt werden konnte.

Runde 6

Buch 1: Preston & Child: Ice Limit (Thriller) (ungelesen, Original)
Buch 2: Kelly Doust: Aimées geheimer Wunsch (ungelesen, Original)
Buch 3: Caleb Roehrig: Niemand wird sie finden (Jugendthriller) (gelesen, Original, guter Zustand, keine Leserillen) – Rezension

NEU: Auf Wunsch gibt es dieses Jahr die Möglichkeit, sich per Mail am letzten Tag einer Runde erinnern zu lassen. Bitte nutzt dafür das Kontaktformular im Ankündigungsbeitrag.

 

 

 

3 Kommentare

  1. Huch, noch kein Kommentar – bin ich die Erste heute? 🙂
    Bei Frage 2 bin ich mir zwar nicht sicher, aber ich lass es mal so stehen.
    Ja ich gebe zu, ich habe „Emil und die Detektive“ noch nie gelesen – allerdings reizt mich die Geschichte auch nicht.
    Da war mir die 3. Frage schon geläufiger, das Buch hab ich sogar noch. 😀

    Vielen Dank auch heute, ich bin schon immer auf den Montag gespannt. Ist doch ein toller Wochenbeginn. ^^
    Wünsche dir eine schöne Woche und bis Montag!

    Liebe Grüße vom Jadebusen,
    Su

    1. Danke für den Kommentar. Wahrscheinlich sind die Fragen dieses Mal so leicht, dass alle gleich begeistert und motiviert das Formular ausfüllen. 😄 Manche kommentieren auch da ihre Antworten. Dir auch eine schöne Woche, liebe Su!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.