Neu im Bücherregal #29 – Messeschätze

Wie versprochen heute präsentiere ich meine Schätze von der Leipziger Buchmesse. Da ich nicht gern schleppe, nehme ich niemals nie Bücher zum Signieren mit, aber spontane Chancen lasse ich mir auch nicht entgehen!
Logo Neu im Regal
Wie immer führt Euch ein Klick aufs Cover zur Verlagsseite.

Cover (c) Carlsen Verlag„Jane & Miss Tennyson“ von Emma Mills gab es beim Bloggertreffen vom Carlsen Verlag. Das Buch ist im Königskinder Verlag (Imprint) erschienen und sieht genauso zauberhaft aus, wie man es von den Königskindern kennt.
 

Cover (c) Carlsen Verlag Beim Bloggertreffen überraschte Carlsen auch mit der Autorin Helen Maslin, die ein wenig aus dem Nähkästchen plauderte. Meine Kinder lachen noch immer darüber, dass sie erzählte, wie spaßig sie es fand, ihre Figuren die Treppe hinunter zu schubsen. Es muss also wild zugehen in „Darkmere Summer

Cover (c) Bastei Luebbe Kathleen von Schnuffelchens Bücher überraschte mich an meinem Geburtstag, den ich auf der Buchmesse feiern durfte mit dem zweiten Band der Flammenwüsten-Trilogie von Akram El-Bahay – signiert. Vielen lieben Dank noch mal dafür!

Cover (c) Ravensburger Verlag Nina Blazon, die mit ihrem Roman „Feuerrot“ den Seraph 2016 für das „Beste Buch“ gewann, erwischte ich am Ende einer Lesung. Klar, dass ich ganz schnell in der Signierschlange stand – zusammen mit noch vielen anderen netten Bloggerinnen.

Cover (c) cbt Verlag Dass ich ein von Bettina Belitz signiertes Exemplar von „Damirs Schwur“ aus der Diamantkrieger-Saga mein eigen nennen kann, habe ich meiner lieben Cousine und ihrer Tochter zu verdanken. Ich war zu dem Zeitpunkt leider ganz woanders unterwegs. Auf diesem Wege noch mal danke für die wundervolle Begleitung und ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Cover (c) Luebbe Verlag„Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh war ein absolutes Wunschbuch. Als Märchenfan muss ich es einfach lesen. Wie der Zufall es wollte, hatte Bini von Literatwo es in ihrer Lovelybooks-Goodiebag und sie hat es mir spontan in die Hand gedrückt. Danke, liebe Bini, ich fall immer noch hinten über!
 

Cover (c) Loewe VerlagWas in meiner LovelyBooks-Bag war, weiß ich nicht mehr. Ich habe die Fantastischen Malwelten aus dem Loewe-Verlag ertauscht und damit meine großen Mädels glücklich gemacht. Sie sind seitdem eifrig am colorieren und können das soviel besser als ich.


Eure Tintenelfe

8 Kommentare

  1. Hey!
    Zorn und Morgenröte habe ich gerade beendet und war wirklich sehr begeistert. Nur blöd, dass es wieder ein Mehrteiler ist und man jetzt wieder warten muss 🙁
    Viele Spßa mit deinen Büchern!
    LG
    Yvonne

      1. Hätte ich auch lieber machen sollen. Das endet mit einem Cliffhanger. Kein sehr großer, aber immerhin… und die Autorin schreibt an Band 2 wohl noch. Nicht, dass das wieder erst in 2 Jahren erscheint.

  2. Eine sehr schöne Ausbeute! 🙂 „Zorn und Morgenröte“ habe ich vor einigen Wochen als Hörbuch gehört und fand es einfach zauberhaft. Und das Jane-Buch steht auf meiner Wunschliste.
    Ich wünsche dir ganz viel Lesefreude mit deinen neuen Schätzchen!
    Liebe Grüße von Tina

  3. Hui – das sieht ja alles fantastisch aus – aber ein Buch ist für mich dabei, ich habe es auch schon in der Buchhandlung gedreht und gewendet – “Jane & Miss Tennyson” von Emma Mills
    Wirst du es bald lesen?
    Liebe Grüße – Bini

  4. Hallo Mona,
    hast du auch so schöne Bücher von der Buchmesse mitgebracht. 😀
    Ich wünsche dir viel Spaß. „Darkmere“ fand ich grandios.
    Und „Zorn und Morgenröte“ konnte ich mir auch auf der LBM ertauschen.
    Alles Liebe
    Sophie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.