Seraph 2015 – Longlist [Buchpreis]

Heute möchte ich die Longlist des Förderpreises für Phantastische Literatur SERAPH 2015 vorstellen. Bereits zum vierten Mal wird der Preis von der Phantastischen Akademie (Verein zur Förderung phantastischer Literatur im deutschsprachigen Raum) für die besten Romane des Genres in den Kategorien „Bestes Debüt“ und „Bestes Buch“ verliehen. Nominiert wurden sieben Bücher in der Kategorie „Bestes Debüt“ sowie fünfzehn Titel als „Bestes Buch“. Eine Jury aus Vertretern von Verlagen, Presse, Literatur-Agenturen, Buchportalen, Kritikern und Prominenz erstellt nun mittels eines Punktesystems eine Liste mit ihren Favoriten. Die sogenannte Short List wird Mitte Februar veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 12. März auf der Leipziger Buchmesse statt.
Bisherige Preisträger sind

die Autoren Christian von Aster (Bestes Buch, 2012), Nina Maria Marewskis (Bestes Debüt, 2012), Kai Meyer (Bestes Buch, 2013), Mechthild Gläser und Jan Oldenburg (Bestes Debüt, 2013), Ju Honisch (Bestes Buch, 2014) und Katharina Hartwell (Bestes Debüt, 2014)

Longlist des SERAPH 2015 „Bestes Debüt“

  • Alexander, Martin: Meister der Türme (Bastei-Lübbe)
  • Böhm, Nicole: Seelenwächter (Greenlight Press)
  • Daut, Tom: Die Sinistra (Oldigor Verlag)
  • El-Bahay, Akram: Flammenwüste (Bastei-Lübbe)
  • Gwisdek, Robert: Der unsichtbare Apfel (KiWi-Taschenbuch)
  • Jahnke, Alex: Neuschwabenland (Edition Roter Drache)
  • Reschke, Jan: Die Ummauerte Stadt (Papierverzierer Verlag)

 Longlist des SERAPH 2015 „Bestes Buch“

  • Bagus, Anja: Waldesruh (Edition Roter Drache)
  • Brandhorst, Andreas: Das Kosmotop (Heyne)
  • Corvus, Robert: Schattenkult (Piper Taschenbuch)
  • Damerow, Christian: Des Schrecklichen Anfang (AAVAA Verlag)
  • Ecker, Christopher: Die letzte Kränkung (Mitteldeutscher Verlag)
  • Finn, Thomas: Aquarius (Piper Taschenbuch)
  • Hohlbein, Wolfgang: Der Ruf der Tiefen (Piper Taschenbuch)
  • lo Cascio, Priska: Die Herrscher von Dhaleth (Thienemann Verlag)
  • Meyer, Kai: Die Seiten der Welt (FISCHER FJB)
  • Mützlitz, Henning: Wächter der letzten Pforte (Papierverzierer Verlag)
  • Oldenburg, Jan: Kampf des Jahrhunderts (Piper Taschenbuch)
  • Peinkofer, Michael: Kampf der Könige (Piper Taschenbuch)
  • Perplies, Bernd: Imperium der Drachen 1 (Egmont INK)
  • Schenkel, Daniel: Die Mürenberg-Chroniken (Sarturia Verlag)
  • Stein, Maike: Du oder sie oder beide (MagellanVerlag)

Kennt Ihr Bücher der Liste oder habt Ihr schon eins davon auf dem Lesestapel oder der Wunschliste?

4 Kommentare

    1. Du bist ja aufmerksam. Auf den Übersetzer hab ich noch gar nicht geachtet. hab gerade egsehen, dass er ja schon einiges geschrieben hat und auch schon mal 2013 für den Seraph auf der Longlist stand. „Das Kosmotop“ ist, glaube ich, nichts für mich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.