Neu im Bücherregal #12

Ja, so ist das mit den Büchern. Man kann sich vornehmen, was man will, sie finden trotzdem einen Weg zu mir nach Hause. Manchmal kann man aber auch einfach nicht widerstehen!
Wie immer führt Euch ein Klick auf das Cover auch auf die Verlagsseite.Logo Neu im Regal

Cover Das fremde Meer (c) Berlin VerlagEs ist schon eine ganze Weile her, da hat mich die Welt von „Incarceron“ (Rezension) ganz gefangen genommen. Das kann man durchaus wörtlich nehmen, denn Incarceron ist ein Gefängnis. Aber nicht irgendeins, sondern eins, das lebt, das denken und fühlen kann und dessen Insassen keine Chance zur Flucht haben. Dennoch gelingt es Finn, wenn auch mit zufälliger Hilfe von außen.

Mit „Sapphique“ ist nun endlich das Sequel von Catherine Fisher erschienen und ich freue mich bereits auf den Lesegenuss!

Throne of Glass 2 (c) dtv Verlag Als ich den zweiten Teil der „Throne of Glass„-Trilogie von Sarah J. Maas im Buchladen entdeckte, musste auch gleich ein Geburtstagsgutschein daran glauben. Bereits der erste Teil um die Assassinin Celaena (Rezension)konnte mich überzeugen. Nachdem die junge Frau sich zwischen all den Kämpfern um den Titel des Champions des Königs erfolgreich durchgesetzt hat, muss sie nun für ihn kämpfen und unliebsame Gegner ausschalten. Ich bin gespannt, ob der Dickkopf sich da an die Regeln halten wird und da gab es doch auch noch ein Geheimnis zu klären!

Ach so, ja und die Dreiecksgeschichte, wobei es hier sicher im zweiten Teil noch keine Lösung für romantische Leserherzen geben wird.

Cover Bookless 1 (c) Marah Woolf„Bookless – Wörter durchfluten die Zeit“ von Marah Woolf hat es geschafft als Wanderbuch der „Guten Stube“ ausgeählt zu werden. Ja, schon wieder der erste Teil einer Trilgoie, aber der Inhalt klang so interessant und sprach mein Bücherliebendes Herz an, so dass ich bei dieser Runde doch dabei bin.

Es geht nämlich um eine Bibliothek, deren Bücher ein seltsames Eigenleben an den Tag legen. Doch nicht nur das, auch finden sich dort Bücher, deren Seiten leer sind, deren Geschichten verschwunden und vergessen sind.
Marah Woolf ist mir bisher unbekannt, auch wenn ich schon von ihren „MondSilber“-Büchern gehört habe.

Cover Mit zwei Pampelmusen... (c) Heyne VerlagUnd dann hat es mich mal wieder gepackt und ich habe ein paar „Token“ beim Tauschgnom umgesetzt. Dabei hat Tina Wolfs „Mit zwei Pampelmusen auf den Himalaya“ den Weg zu mir gefunden. Ich dachte, das ist genau die richtige Lektüre für den Mutterschutz und wenn ich es nicht schaffe, auch genau richtig für die anschließende Stilldemenz.

10 Kommentare

  1. Tolle Bücher!
    Bookless find ich super, da warte ich auch schon dringend auf den 3. Teil 😉
    Und Sapphique hab ich gerade beendet, das ist der Hammer, musst du unbedingt bald lesen!!! 🙂
    Liebste Grüße, Aleshanee

  2. Die beiden letzten Bücher liegen auch auf meinem SuB, mal schauen, wann ich dazu komme sie zu lesen.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf deine Meinung.
    LG
    Yvonne

  3. Schöne neue Bücher! Bei Incarceron/Sapphique war ich mir immer unsicher, ob ich es lesen möchte oder nicht, aber es klingt schon gut.

  4. Ich lese gerade den ersten Teil von „Throne of Class“ – da bin ich ja froh gleich weiter lesen zu können 🙂
    Liebe Grüße
    Katja

      1. Mir hat es super gefallen. M. ist mittendrin steckengeblieben, ich kann es gar nicht verstehen.
        LG Katja

  5. Da gäbe es gleich mehrere Bücher, die ich auch lesen wollen würde… aber ich habe mir fest vorgenommen, keine Reihen dieses Jahr mehr anzufangen.
    Es reicht, dass ich etliche schon angebrochen habe.

    1. Oh ja, diesen Entschluss kenne ich. Bisher gelingt es mir nicht, ihn durchzusetzen. „Incarcerceron“ und „Sapphique“ sind meines Wissens eine Dilogie.
      On meinen Leserunden beim Tauschgnom trage ich mich auch aus allen Reihen aus.

  6. Huhu,
    das sind doch tolle Neuzugänge 🙂 Bookless klingt richtig interessant 🙂
    Wünsche Dir viel Freude mit den Büchern,
    LG Ela

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.