Neu im Bücherregal #26

Mein letztes Neuzugängeposting ist schon mehr als zwei Monate her. Kein Wunder, dass sich inzwischen Einiges angesammelt hat. Ich werde daher die Bücher auf zwei Postings aufteilen, damit es nicht zu langatmigig wird. Teil zwei gibt es morgen.
Logo Neu im Regal
Wie immer führt Euch ein Klick aufs Cover zur Verlagsseite.

Cover (c) Alice Golding Erinnert Ihr Euch an „Gesucht: Traummann mit Ente„, das Buch, das mir im letzten Sommer Muskelkater vom Lachen beschert hat?! Jetzt gibt es etwas Neues von Alice Golding. Fräulein Millas Gespür für Tango“ ist vielleicht nicht ganz so witzig, wartet dafür aber mit einem interessanten Thema auf und verspricht natürlich auch romantische Lesestunden.

Cover (c) DVA Verlag Nachdem unser „Buchclub“ Anfang des Jahres „Wer die Nachtigall stört“ gelesen hat und es kurz darauf die „Sensationsmeldung“ eines zweiten Romans gab, ist „Gehe hin, stelle einen Wächter“ von Harper Lee natürlich ein Muss.


Cover (c) Heyne „Die Kälte im Juli“  von Joe R. Lansdale habe ich auf Facebook gewonnen. Von Lansdale kenne ich bereits „Die Wälder am Fluss“ und „Dunkle Gewässer„. Beide Bücher fand ich richtig toll, wobei dieses hier schon aussieht als könnte es sich um ganz etwas Anderes handeln.

Cover (c) BeltzLiv forever“ von Amy Talkington hat mir Ela von Elas Büchertruhe geschickt. Vielen Dank noch einmal dafür!

Cover (c) Coppenrath Verlag Nachdem ich von der „Slated“-Trilogie so sehr begeistert war, war klar, dass auch „Mind Games“ von Teri Terry bei mir einziehen muss. Ob sich das gelohnt hat, könnt Ihr in meiner Rezension nachlesen.

Cover (c) Bastei LübbeZeugenkussprogramm“ von Eva Völler kam als Überraschungspost, mit der Lübbe und Lovelybooks auf die neue „Kiss & Crime Serie“ aufmerksam machen wollen.




Welche neuen Bücher sind bei Euch eingezogen? Gern dürft Ihr in den Kommentaren Eure Postings verlinken, ich schau gern vorbei.

11 Kommentare

  1. „Liv forever“ habe ich gelesen und fand es ganz gut. Es war irgendwie ungewöhnlich. Hier kommt auch noch der Link zu meiner Liste…https://buchimkoffer.wordpress.com/2015/08/22/neue-buecher-fuer-den-koffer-nr-1-2/

  2. Huhu,
    Liv forever hab ich auch schon gelesen und fand es aus ganz gut, aber umgehauen hat es mich jetzt nicht so. Zeugenkussprogramm möchte ich auch noch lesen.
    LG Corly

  3. Könnte es sein… nur mal so eine Frage…Das da ein wenig abgekupfert wurde, Statt Fräulein Smilla nun Fräullein Millas, statt Gespür für den Schnee nun Gespür für Tango?
    schönes Wochenende
    LG KuR

  4. Huhu,
    Zeugenkussprogramm ist bei mir auch erst vor kurzem eingezogen. Ich hab es aber schon gelesen ^^
    Fräulein Millas Gespür für Tango klingt interessant, ich glaube das setze ich mal mit auf meine Wunschliste.
    Liebe Grüße, Jenni

    1. Für „Fräulein Milla“ muss ich noch die Rezi schreiben, kann aber schon sagen, dass es mir gut gefallen hat. Mal sehen, wann ich zum „Zeugenkussprogramm“ komme. Ich sehe in den Social Media gerade weniger begeisterte Stimmen und versuche immer, schnell die Augen zuzumachen, um mich nicht beeinflussen zu lassen. 🙂

  5. „Mind Games“ möchte ich auch unbedingt lesen.
    Da gerade mein „Neuzugänge“-Post online gegangen ist, verlinke ich ihn dir einfach mal:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.