Grüße vom Bauchbewohner [Babytalk]

BabytalkHeute gibt es mal wieder ein bisschen Babytalk. Wir waren gestern wieder bei der Ärztin und sie hat sich richtig Zeit genommen, wahrscheinlich, weil die beiden großen Elfenkinder dabei waren. Diese haben auf dem Weg dorthin erstmal wieder haufenweise Fragen gestellt, und ganz nebenbei hat die Jüngere die Samenbank erfunden – wenn es sie nicht schon geben würde. Es ging nämlich (über viele Umwege) um das Thema Verhütung.

„Die Samen sind ja in dem Kondom, diesem Tütchen.“
„Oh, dann kann man die ja mit zum Arzt nehmen!“
„Warum das denn?“
„Na, wenn zwei Frauen ein Baby wollen, dann geht das ja nicht. Und dann können sie zum Arzt gehen und der kann die dann damit befruchten.“

Das war dann aber alles vergessen als wir unser Purzelchen auf dem Bildschirm betrachten konnten. Sie hatte gerade eine gut erkennbare volle Blase. Die Vorstellung, dass sie diese ins Fruchtwasser entleert und das dann trinkt, finden die Mädels natürlich ziemlich unappetitlich. Man konnte auch sehen, wie das Purzelchen den Mund öffnete und schloss. Als sie zu zappeln begann, meinte die Ärztin, dass wir ja mal gucken können, was wir hören. Es war dann für die Kinder schon beeindruckend, das Pulsieren der Nabelschnur und vor allem das  schnelle Pochen des kleinen Herzens zu hören.
Aus lauter Empathie habe ich sogar ein Bild bekommen. Sehr ungewöhnlich bei meiner Ärztin, die fachlich kompetent ist, immer auf Nummer sicher geht, aber eigentlich nicht mehr macht als für das Wohlergehen von Kind und Schwangerer nötig ist. Von den anderen beiden Kindern habe ich jeweils nur ein Bild vom ersten „Tintenklecks“.
Purzelchen
Mein Mann und ich haben uns inzwischen auf einen Vornamen einigen können, nur beim Zweitnamen (die anderen beiden haben auch einen) liegen wir uns in den Haaren. Seit der „Edelstein-Trilogie“ beharre ich auf Gwendolyn, was er noch nie gehört hat und allein deshalb schon doof findet. Nun habe ich ja festgestellt, dass Gwendolyn Sophie Elizabeth ja sowieso schon jeweils einen der Namen der großen Schwestern hat. Also, wenn das kein Zeichen ist! Ich fürchte nur, ich kann mich trotzdem nicht durchsetzen.
Viele Grüße aus dem Tal der Glückseligen
Eure Tintenelfe
 
Mehr Babytalk

11 Kommentare

  1. Ui schon soweit ?!
    Ich finde den Namen klasse besser als dieses Chantall was auch immer dingens …
    Sieht es nicht irgendwie aus als ob die kleine Gwenny ein Buch in den Fingerchen hält?
    🙂
    Alles gute euch 5 🙂

  2. <3 da bekomm ich auch wieder so einen unsagbaren Wunsch vom Schwangersein…hach..aber 3 reichen mir vorerst =D und Maria wird morgen ja erst 1 Jahr… wünsche dir eine weiter tolle Schwangersschaft und noch viele tolle Bilder.. nimm einfach jedesmal deine Kids mit *g

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.