Neu im Bücherregal #8

Logo Neu im Regal
Mein letztes Neuzugänge-Posting liegt nun schon eine Weile zurück. Ich habe mich meinen Vorsätzen getreu erst einmal an den SuB-Abbau gemacht. Wie man sich denken kann, ist es aber dabei nicht geblieben und ein haben inzwischen doch neue Bücher Einzug gehalten.
Wie immer führt Euch ein Klick auf das Cover auch auf die Verlagsseite.
Cover Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki Der neue Roman von Haruki Murakami „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ ist das Lesekreisbuch der Buchschätzer für den Februar. Da ich bisher noch nichts von Murakami gelesen habe, aber zu diesem Buch schon Einiges gehört habe (unter anderem auf Buzzaldrins Blog), bin ich sehr gespannt und voller Erwartungen.

Cover Zersplittert (c) Coppenrath Verlag Ein Jahr lang musste ich warten, bis ich nun endlich erfahren kann, wie es mit Kyla, deren Gedächtnis gelöscht wurde, weiter geht. Der erste Teil „Gelöscht“ endete mit einem Cliffhanger und ich hoffe, dass der Wiedereinstieg leicht gelingt.

Cover Requiem (c) Carlsen Wieder ein Teil einer Trilogie, in diesem Fall der dritte und abschließende. Zugegeben, ich muss schnell mal Band 2 („Pandemonium“) lesen, den habe ich hier schon länger liegen, aber ich hatte wenig Lust wieder nach einem richtig, richtig bösen Cliffhanger ein Jahr lang in der Luft schweben gelassen zu werden. Jetzt kann ich in die Vollen gehen und genießen. Ich überlege schon, den ersten Teil „Delirium“ noch einmal zu genießen, um auch wirklich wieder vollständig eintauchen zu können.

Cover >Die Sache mit meiner Schwester< (c) Piper Verlag
Neues von Anne Hertz: „Die Sache mit meiner Schwester“ verspricht ein bisschen anders zu sein als die bisherigen Romane der Schwestern. Hier knüpfen sie an ihr eigenes schwesterliches Autorinnen-Dasein an. Die erste Seiten habe ich aus Neugier schon im Bus gelesen und das Buch verspricht ein besonderes Lesevergnügen zu werden. Ich freue mich schon sehr darauf.

8 Kommentare

  1. Du hast den neuen Murakami *O* Den muss ich auch noch unbedingt lesen! Und ‚Requiem‘ genauso…
    Viel Spaß beim Lesen und ich bin auf deine Meinungen gespannt ♥
    Alles Liebe, Chimiko

  2. Oh, danke für die Info 🙂 . Ich habe das nicht immer so im Blick, wann endlich die Fortsetzung kommt. Zersplittert muss ich mir gleich kaufen. Und auf requiem habe ich auch schon gewartet.
    LG auf EF
    Katja

  3. Requiem muss ich auch noch lesen – meine Erwartungen sind allerdings eher niedrig, weil mir die ersten beiden Teile schon eher so lala gefallen haben und viele den letzten Teil besonders kritisieren. :-/ Dir trotzdem viel Spaß natürlich! 😉

  4. Hallöle 😀
    Du hast ja auch richtig schöne Neuzugänge. Da wird man fast neidisch. Gelöscht steht noch immer auf meiner Wunschliste. Ich sollte mir die Reihe wirklich einmal zu Gemüte führen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Lesen 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Diana
    Lilienlicht =(^-^)=

    1. Ja, oder Du wartest einfach bis alle drei Teile erschienen sind. Dann kannst Du in Ruhe alles hintereinander lesen und hast keine Erinnerungslücken. Das genieße ich gerade sehr bei der Edelstein-Trilogie. 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Mona

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.