Tintenhain – Der Buchblog

Krimiquiz – die Auflösung [Krimiwoche]

Logo Krimiwoche 2022

Nun ist unsere Krimiwoche auch schon beendet. Bei Irve liest findet Ihr heute ein Interview mit der Krimi-Autorin Meike Messal. Hier im Tintenhain habt ihr hoffentlich fleißig mitgerätselt. Schaut nach, ob Ihr die richtigen Lösungen gewusst habt. Hier kommen die Auflösungen

Runde 1

1. Welcher Krimipreis wird vom Syndicat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, verliehen?
Friedrich-Glauser-Preis
2. Wer bin ich? Ich ermittle als leitender Kriminalhauptkommissar im schönen Allgäu, wo meine Frau die besten Kässpatzen der Welt macht. Ich spiele die große Trommel im örtlichen Musikverein und würde am liebsten dem Mann der besten Freundin meiner Frau mal ordentlich eins auf die Mütze geben. Vor kurzem bin ich Großvater vom Butzele geworden. Mein vollständiger Name war lange Zeit ein Geheimnis. Doch nun ist es raus. Wie lautet mein vollständiger Name?
Adalbert Ignatius Kluftinger

Gewinn: 2x Band 1-3 Kommissar Pellegrini
Gewonnen haben: Petra, Manuela B.

Runde 2

1. Wo liegt das erste Krimihotel Deutschlands?
Hillesheim (Eifel)
2.  In welcher Geschichte von Edgar Allan Poe ist der Mörder kein Mensch?
Der Doppelmord in der Rue Morgue

Gewinn: 5x Julen Zabache: Baskischer Tod
Gewonnen haben: Niko, Helke, Orfe1975, Heike, Kristina

Runde 3

1. Wie viele Kriminal-Romane hat Agatha Christie insgesamt geschrieben?
66
2.  Wer bin ich? Im Jahr 1888 habe ich in London an mindestens fünf Frauen mein Messer erprobt. Ich wurde nie gefasst.
Jack the Ripper

Gewinn: “Nordwesttod” von Svea Jensen
Gewonnen hat: Lena
Gewinn: “Achtsam morden” von Karsten Dusse
Gewonnen hat: Karin
Gewinn: “Mord auf Provenzalisch” von Serena Kent
Gewonnen hat: Falko

Runde 4

1. Welcher Autor hat die erste regelgerechte Detektivgeschichte verfasst?
Edgar Allen Poe
2.  Wer bin ich? Als die Düsseldorfer Kriminalpolizei im Falle eines vampirischen Serienmörders lange Zeit im Dunkeln tappte, bot ich meine Hilfe an. Immerhin habe ich als berühmter Krimiautor auch so meine Erfahrung.
Edgar Wallace

Gewinn: 2x Band 1 Anna Schneider: Grenzfall – Der Tod in ihren Augen
Gewonnen haben: Manuela, Steffi
Gewinn: 2x Band 2 Anna Schneider: Grenzfall – Ihr Schrei in der Nacht
Gewonnen haben: Katja, Christina

Runde 5

1. Wann wurde die erste Folge der Krimireihe “Tatort” ausgestrahlt?
1970
2. Wer erschuf die Ermittlerinnen Jane Rizzoli und Maura Isles?
Tess Gerritsen

Gewinn: 2x Gianna Milani: Commissario Tasso auf dünnem Eis
Gewonnen haben: Barbara, Katja, Manuela R., Michaela, Steffi

Runde 6

1. Unter welchem Pseudonym schreibt die Autorin Nina George gemeinsam mit ihrem Ehemann Frankreich-Krimis?
Jean Bagnol
2.  Wer bin ich? Mich gibt es literarisch seit Anfang der 80er Jahre und ich habe schon in über 30 Fällen ermittelt. Ich bin schon etwas älter und ziemlich dick, was wohl auch meiner Vorliebe für große Eisbecher geschuldet ist. Meistens komme ich in Hamburg raffiniert ausgeführte Diebstähle und Betrügereien auf die Spur. Wenn du nicht weiter weißt, hilft dir eine Folie.
Kommissar Kugelblitz

Gewinn: “Wattenmeermord” von Katja Lund & Markus Stephan
Gewonnen hat: Heike
Gewinn: “Zugvögel” von Gisa Pauly
Gewonnen hat: Falko
Gewinn: “Hinter den drei Kiefern” von Louise Penny
Gewonnen hat: Karin

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in der kommenden Woche ausgelost und per Mail informiert.

Ich hoffe, Ihr hattet viel Spaß beim Quiz und mit den Blogbeiträgen rund um Kriminalliteratur.


Logo Krimiwoche 2022

31. Januar Quizstart im Tintenhain (täglich hier)
01. Februar Die besten Krimireihen bei Veralitera
02. Februar Internationale Ermittler bei Lesestrickeule
03. Februar Krimiklassiker im Vergleich in Ullas Leseecke
04. Februar Ermittler im Krimi bei Sonja liest
05. Februar Kriminelles für (fast) alle Leselagen bei Zeit für neue Genres
06. Februar Interview mit Meike Messal bei Irve liest

 

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Mona,

    hm, auf eine Lösung bin ich überhaupt nicht gekommen, sonst hat es aber bei mir mit eigenen Wissen und googeln ganz gut geklappt..

    Um so mehr freue ich mich, dass ich auch zu den Gewinnern gehören darf.
    Danke allen für diese schöne Aktion…Autoren/Bloggern und Dir, liebe Mona als federführende Bloggerin.

    LG…Karin..

  2. Danke für die schöne Quiswoche, ich fand es spannend die Lösungen zu suchen, bei einigen Antworten war ich erstaunt was die Antwort war und Kommissar Kugelblitz hätte meinen Kindern sicherlich gefallen, wenn ich ihn in ihrer Kinderzeit entdeckt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: