Wir lesen und besprechen… #10 [Lesekreislektüre]

Im Moment sind wir echt gut darin, unsere Termine weit im Vorhinein festzulegen. Sogar das Buch für die Sommerpause haben wir uns schon überlegt. Doch was sollte noch schnell in den wenigen Wochen vor den Sommerferien gelesen werden? Inzwischen haben wir uns angewöhnt, dass jede ein paar Bücher mitbringt, die sie empfehlen oder demnächst lesen möchte. So entstehen immer wieder neue Lesewünsche, Bücher werden getauscht und verliehen. Dieses Mal verhalf uns diese Gewohnheit zu unserem gemeinsamen Buch im Juni. Anne hatte nämlich gerade „Die Middlesteins“ von Jami Attenberg begonnen. Eine leichtere, aberwitzige Familiengeschichte, die sich gut zwischendurch lesen ließe.

Frohen Mutes ging ich also in die Bücherei und lieh das Buch aus. Las gleich ein wenig darin und legte es erst einmal wieder beiseite. Dann noch mal – und noch mal das gleiche Spiel.

Ich ahne schon, alle werden heute Abend erzählen, wie toll sie das Buch fanden. Nur ich werde dasitzen und zugeben müssen, nicht über Seite 50 hinausgekommen zu sein.Kennt jemand von Euch das Buch?

Jami Attenberg: Die Middlesteins

Cover (c) Random House, btbKlappentext:
Über dreißig Jahre lang haben Edie und Richard Middlestein ein ganz normales Familienleben in einem Vorort von Chicago geführt. Auf einmal drohen die Dinge auseinanderzubrechen, nicht ganz unschuldig daran ist Edies enormer Umfang. Essen ist für sie eine Sucht – und wenn sich das nicht ändert, hat sie nicht mehr lange zu leben. Als Richard ihren Eigensinn nicht mehr aushält und Edie verlässt, machen ihre Tochter Robin, ihr Sohn Benny und dessen Frau Rachelle es sich zur Aufgabe, Edie zu retten. Doch statt bei dieser heiklen Aufgabe an einem Strang zu ziehen, stehen sich alle gegenseitig im Weg. Und so steuert diese aberwitzige Familiengeschichte unerbittlich auf die spektakuläre Bar-Mizwa-Party der Zwillingsenkel zu, die ein Fiasko zu werden droht.  (© btb Verlag)
Leseprobe

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: btb Verlag (8. August 2016)
Originaltitel: The Middlesteins
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Barbara Christ
ISBN-10: 3442713803
ISBN-13: 978-3442713806
Preis: € 9,99 [D]
Kaufen und kostenlos liefern lassen: Buchhandlung Graff (kein Affiliate-Link)
Bücherei

 

7 Kommentare

  1. Hallo 🙂
    Ich finde es so toll bist du in einer Lesegruppe 😀 das Buch kenne ich gar nicht aber das Cover sieht richtig toll aus! Der Inhalt klingt auf jeden Fall interessant aber habe ich so noch nie gelesen! Schade konnte es dich nicht packen… wirst du es gar nicht mehr beginnen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.